Fachoberschule (FOS)

Zugangsvoraussetzungen: Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Abschluss: Fachhochschulreife mit Berechtigung zum Studium an Fachhochschulen vorzugsweise Wirtschaft

Beschreibung der Ausbildung:

Die zweijährige Fachoberschule wendet sich an Realschüler, die das Ziel haben die Fachhochschulreife zu erwerben. Damit wird die Voraussetzung für ein Studium an einer Fachhochschule auf dem Gebiet Wirtschaft oder anderen Fachrichtungen möglich.

Die einjährige Fachoberschule richtet sich an junge Leute mit abgeschlossener kaufmännischer Berufsausbildung. Ein Einstieg in das 2. Ausbildungsjahr der Fachoberschule ist hier unter Anerkennung der Berufsausbildung möglich.

Unterrichtsfächer sind:

  • Deutsch 
  • Englisch 
  • Mathematik
  • Sport
  • Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen
  • Rechtskunde / Sozialkunde
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wissenschaftliche Arbeitsmethoden
  • Angewandte Naturwissenschaften
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Wahlpflichtmodule: Spezielle SBWL, Medienmanagement  
  • fachpraktischer Unterricht

Insbesondere erwerben Sie folgende Qualifikationen:

  • betriebswirtschaftliches Fachwissen und Controlling
  • Rechtskenntnisse, insbesondere Medienrecht
  • Wirtschaftsenglisch
  • Kenntnisse über Medien- und Informationsdienstleistungen
  • Kenntnisse zur Beschaffung von Medien, Informationen und Dokumenten
  • Recherche und Aufbereitung von Medien, Informationen und Dokumenten
  • Planung, Gestaltung und Nutzung von Datenbanken und Internet
  • Fähigkeiten zum effektiven Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen und Arbeit mit der entsprechenden Branchensoftware

Die praktische Ausbildung und die Festigung der EDV- Kenntnisse erfolgen im Lernbüro und durch ein Praktikum in einem Betrieb (eventuell auch im Ausland).

Aktuelles

CORONA-Warnstufe 3

Bitte beachten Sie ab 22.11.2021:

Verpflichtung zum Tragen einer MNB auf den Fluren und im Unterricht

Testanpflicht für Schüler, Auszubildende und Lehrkräfte, außer 3G-Nachweis liegt vor

Einrichtungsfremden Personen ist der Zutritt nur mit 3G-Nachweis gestattet.

Im Gästehaus ist ist der Aufenthalt nur mit 3G-Nachweis gestattet. Nicht geimpfte Personen legen bei Anreise einen Negativtest vor, der nicht älter als 24 Stunden ist.

 


 

Veröffentlichung
der Agentur für Arbeit

Stand 16.06.2021

Covid-19

Öffentliche Bekannt-
machung des TMBJS,
Stand 28.12.2021

 
Corona-Hygieneplan,
Stand 03.01.2022

 
Frühwarnsystem
des TMASGF,
Stand 27.08.2021

Reifezeugnisse 2021

Webcams

Sondershausen

Webcam Sondershausen

Kyffhäuser

Webcam Kyffhäuser

Steinbach/Eichsfeld

wetterfoto eich