Jahreshauptversammlung des Fördervereins 2020

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2020/2021 fand am 25. August 2020 auch die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins des SBZ Kyffhäuserkreis statt. Aufgrund des schönen Wetters und Vorteilen bei der Umsetzung des Hygienekonzepts der Schule wurde die Versammlung im Freien, auf dem Schulhof des Schulteils 1, durchgeführt. Außerdem konnten die Teilnehmer hier in gemütlicher Runde Grillwurst und Getränke genießen. Unser Vorsitzender Stefan Bosbach schwang das Grillbesteck zunächst selbst. Später übernahm sein Stellvertreter Kay Oswald.

Insgesamt nahmen 21 Mitglieder teil und konnten nach der Begrüßung dem
Kassenbericht 2019, der durch die Kassenprüfer bestätigt wurde, und danach der Darstellung der Arbeit des Vereins im vergangenen Jahr lauschen. Es wurden wieder viele Projekte finanziell unterstützt, die so ohne Förderverein nicht hätten umgesetzt werden können. Dazu gehörten die Unterstützung der „Hausaufgabenhilfe“, des Bewerbertrainings und die Präsentation der Schule bei den Berufsinfotagen im November 2019. Unter anderem wurden auch Schüler gefördert, die sich aufgrund von Corona-Kontakten in Quarantäne befanden.

Um auch regelmäßig Einkünfte zu generieren, wurde eine weitere Quelle
erschlossen: AmazonSmile. Spender können ab sofort bei jedem Einkauf auf AmazonSmile unseren Förderverein mit 0,5% der Kaufsumme unterstützen. Weiterhin kann man auf www.schulengel.de bei einem Einkauf in über 1700 Online-Shops Spenden für unseren Verein sammeln. Hier spendet man bis zu 4% der Kaufsumme.

Ein besonderer Dank wurde Caroline Hermann-Kuwana für die Gestaltung und Pflege der Webseite unseres Vereins ausgesprochen.

Abschließend entwickelte sich eine zielorientierte Diskussion über geplante
Vorhaben des Vereins im nächsten Jahr. Die Schulsozialarbeit soll schwerpunktmäßig gefördert, ein Spiralbindegerät für die Nutzung durch Schülerinnen und Schüler angeschafft und Auszeichnungen für Absolventen mit außerordentlich guten Leistungen finanziert werden.

Th. Danke

Author: Caroline Hermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.